DOWNLOAD
ZoneAlarm Free Firewall
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten ZoneAlarm Free Firewall Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
3,2 MB
Aktualisiert:
02.06.2014

ZoneAlarm Free Firewall Testbericht

Die beliebte Zone Alarm Free Firewall mit integriertem Phishing- und Identitäts-Schutz.

Funktionen

  • Schutz vor Hacker-Angriffen
  • Kontrolle über ausgehende Internet-Verbindungen
  • Phishing-Schutz
  • Schutz von Identität und Daten
  • Spielemodus
  • Protokoll-Verwaltung
Die Zeiten, in denen eine Firewall zwingend zur Software-Basisausrüstung eines Windows-PCs gehörten, sind schon länger vorbei. Seit dem Service Pack 2 für Windows XP hat der normale Windows-Rechner bereits von Haus aus eine Firewall mit an Bord, die ihre Arbeit zuverlässig und störungsfrei im Hintergrund verrichtet. Bevor Microsoft allerdings das eigene Betriebssystem mit einer eigenen Firewall schützte, war ZoneAlarm eines der beliebtesten Sicherheitsprogramme. 

Weniger Konfigurations-Möglichkeiten

Das lag auch daran, dass es ZoneAlarm immer schon in einer kostenlosen Free Edition gab, die gegenüber der kostenpflichtigen Pro-Version nur geringfügig funktionslimitiert war. Nun wäre es nur konkludent gewesen, wenn die Alternativ-Firewall ihr Profil noch weiter geschärft hätte, seit es die starke Konkurrenz aus Redmond gibt. Leider ist das Gegenteil der Fall. Waren früher eine der Stärken von ZoneAlarm die umfassenden, aber dennoch leicht verständlichen Konfigurationsmöglichkeiten, insbesondere im "Experten-Modus", so sind davon in der Free Edition nur noch kümmerliche Reste geblieben.

Teilweise sinnlose Meldungen

Dafür nervt ZoneAlarm wie früher nach der Einrichtung mit zahlreichen, nicht immer sinnvollen, Anfragen, welche Programme es ins Internet lassen darf, und schafft damit mehr Verunsicherung als Sicherheit beim User. Grundsätzlich ist es zwar eine gute Idee, dem Anwender hier Eingriffsmöglichkeiten zu geben, bei wirklich bekannten Programmen wie Chrome, Firefox oder Skype könnte man darauf aber wohl auch gut verzichten. Schließlich sperrt kein vernünftiger Mensch seinem Browser oder VoIP-Programm den Internetzugang.

ZoneAlarm Spielemodus

Geblieben ist der Spielemodus von ZoneAlarm. Dabei können Gamer, um dem PC während eines Computerspiels die maximale Leistungsfähigkeit abzuringen, die Firewall-Regeln drastisch vereinfachen: Entweder alle Verbindungen schließen (empfohlen) oder öffnen. Eine die CPU belastende Einzel-Kontrolle des Traffics findet während des Zockens dann nicht mehr statt. 
Fazit: Wer heutzutage noch eine eigene Firewall statt der Windows-Firewall installiert, erwartet auch mehr Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten. Das kann Zone Alarm Free Edition leider nicht bieten. So muss man einzig den Spielemodus als Plus für Gamer konzedieren.

Pro

Contra

  • Anfangs viele (sinnlose) Meldungen
  • Wenig Konfigurationsmöglichkeiten

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]